Home - Behandlungsspektrum - Gesicht

Gesicht

Ziel ästhetisch-plastischer Operationen (Schönheitschirurgie) ist eine Harmonisierung der äußeren Erscheinung. Die Bauchdeckenstraffung die Brustvergrößerung und die Fettabsaugung stehen im Vordergrund.

Der Blick in den Spiegel ist für viele Menschen ein Blick auf ihr Selbstbewusstsein, auf ihre Akzeptanz im Freundeskreis, auf Ihren Erfolg am Arbeitsplatz. Auffällige Höckernasen, Reiterhosen, Hautschädigungen oder Fettpolster sind Grund genug, um sich in seiner Haut nicht wohl zu fühlen. Wer einen Schönheitschirurg aufsucht, ist in der Regel nicht krank, sondern unzufrieden mit seinem Aussehen. Diese Unzufriedenheit kann jedoch in mangelndes Selbstvertrauen, Minderwertigkeitsgefühle und depressive Stimmungsbilder mit Schwierigkeiten der Alltagsbewältigung umschlagen. Moderne Operationsmethoden erlauben heute Korrekturen an fast jedem Körperteil.

Seriöse Chirurgen lehnen den Wunsch nach reinen Lifestyle-Operationen wie „Katzenaugen“, Prominenten-Nasen oder grotesk großen Brüsten ab. Ästhetisch-plastische Eingriffe werden heute nach Möglichkeit minimalinvasiv, mit kleinen oder wenig sichtbaren Narben vorgenommen.

Bedingt durch die Fülle der operativen Möglichkeiten ist die Beratung des Patienten heute eine Kernaufgabe des ästhetisch-plastischen Chirurgen. Da prinzipiell jeder Eingriff Risiken mit sich bringt, muss der Patient genau über die Erfolgsaussichten und möglichen Komplikationen aufgeklärt werden. Nur wenn der Patient mit realistischen Erwartungen in den OP-Saal geht, kann der Eingriff zu einem besseren Körpergefühl führen.

Die Plastische Chirurgie ist in Zypern, im Vergleich mit anderen europäischen Ländern, recht Kosten günstig. Sie haben hier eine einmalige Gelegenheit für ihre körperliche Erscheinung und Ihr Selbstbewusstsein sowohl etwas zu tun als auch die wunderschönen sonnigen Stränden Zyperns zu Genießen.
Created by fosetico. Powered by CloudCMS®.